gartensaison.de

gartensaison.de

Bei gartensaison.de ist Gartensaison das ganze Jahr. Die Gartentipps sind von einer Gartenbau-Ingenieurin und leidenschaftlichen Hobbygärtnerin. Klicken oder tippen Sie auf Begriffe im Text, die Sie interessieren, die Links führen Sie zu Gartentipps bei gartensaison.de, hobbygarten.de und anderen Garten-Projekten von tinto.


Gartentipps

Hier finden Sie Anleitungen zum Hochbeet bauen, zur Kompostierung von Gartenabfällen, zur Pflanzung von Blumenzwiebeln, zum Heckeschneiden und vieles mehr.

Alle Gartenthemen finden Sie im Gartenlexikon von A bis Z.. Dort sind die Gartentipps und Gartenberatung alphabetisch sortiert: von Bekämpfungstipps - Ameisen im Garten, Schnecken bekämpfen etc. -, über Gartenwissen - Biologischer Pflanzenschutz, Kübelpflanzen überwintern - bis zu Gemüseanbau-Tipps - beispielsweise Gemüsesorten und vieles andere mehr. Noch schneller geht es mit der Stickwortsuche.


Gesunde Pflanzen

Wer gesunde Pflanzen und reiche Ernten möchte, muss wissen, was wann und wie im Garten zu tun ist. Im Gartenkalender wird für jeden Gartenmonat beschrieben, was zu tun ist. Es gibt eine ganze Garten-Website nur über Kleingewächshäuser und was man darin anbauen kann. Und man findet Hilfe bei Gartenproblemen wie Ameisen, Schnecken, Krankheiten. Außerdem: Wie man ein Hügelbeet anlegt, wie Gründüngung und Mulchen funktionieren und vieles mehr.


Pflanzkiste mit Jutesack ausgekleidet - Werbelink zu Amazon.de Bild (Werbelink): Pflanzkiste mit Jute ausgekleidet


Blütenreichtum

Gartenstauden-Informationen

Wie gestaltet man ein Beet und pflanzt Gartenstauden und Blumenzwiebeln und kann die ganze Gartensaison lang Blütenpracht genießen.

Anzeige

Anzeige


Chili, Paprika & Co.

Chili, Paprika und Peperoni Chili, Peperoni, Paprika - die scharfen Schoten sind voll im Trend. Zum Glück sind sie auch für frischgebackene Hobbygärtner leicht anzubauen, prallvoll mit Gesundheit und egal ob Chili, Peperoni oder Paprika - sie eignen sich prima für Garten, Balkon, Terrasse, Küche und (getrocknet oder eingelegt) auch für die Vorratskammer.


Tomaten

Tomaten gehören zu den Lieblingsgemüsen - nicht nur auf dem Teller, sondern auch im Garten, auf dem Balkon und der Terrasse. Hier finden Sie Tomatentipps - Sorten, Anbau, Gesundheit, Rezepte. Außerdem: Wie Sie Kraut- und Braunfäule bekämpfen.

Der Buchtipp zu Tomaten stammt aus eigener Feder: Tomaten für Garten und Balkon (Werbelink)von Eva Schumann (alias tinto) im Ulmer Verlag.

Tomaten - Sorten, Anbau, Gesundheit, Rezepte

Vor der Gartensaison

Für die Pflanzengesundheit kann man viel vorbeugend tun. Tipps zur Vorbeugung und Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und Schädlingen wie Schnecken, Blattläuse, Rosenkrankheiten und vielen andere finden Sie bei gartenprobleme.de oder noch wesentlich umfangreicher im Buch.

Wühlmäuse sind im Garten eine verbreitete Plage, denn sie fressen besonders gerne Blumenzwiebeln und Wurzeln. Am besten unternimmt man schon im Spätwinter etwas: Wie Sie Wühlmäuse bekämpfen können.

Eine Bodenuntersuchung mit Düngeempfehlung gibt Sicherheit, dass man nicht zu viel oder zu wenig düngt.

Auch gegen Unkraut im Rasen und Unkraut im Gemüsebeet kann man vorbeugend vorgehen oder es bei Auftreten bekämpfen.

Kleingewächshaus

Mit einem Kleingewächshaus lässt sich das Gartenjahr verlängern: Der Selbstversorger kann das ganze Jahr hindurch ernten, kann Jungpflanzen heranziehen oder Kräuter treiben. Der Kakteen- oder Orchideensammler hat einen Platz für seine Sammlung, der Kübelpflanzenliebhaber hat einen Platz zur Überwinterung der Kübelpflanzen. Kleingewächshaus

Anzeige

Anzeige

Gärtnern auf Balkon und Terrasse

Topfgarten Wie man Kräuter, Gemüse und Stauden im Topfgarten auf dem Balkon oder der Terrasse anbaut.


Hilfe bei der Gartenplanung und der Gartenarbeit

Sie möchten oder können die Garten-Arbeit nicht selbst machen? Wie man Garten-Fachfirmen und Gartenfachleute findet.

Noch mehr Gartensaison

Es gibt außerdem zwei Gartenblogs: den Gartensaison-Gartentipps-Blog und tinto bloggt zu Gartenthemen, ein Garten-Forum sowie Gartensaison bei Facebook.

Manche Anleitung gibt es auch als Video bei YouTube, beispielsweise -> Hochbeet: Schichten einfüllen.

Anzeige

Anzeige